Archiv für News und Messetermine

Auf dieser Seite finden Sie die archivierten Informationen aus unseren beiden Geschäftsbereichen Machine Vision und Eye Tracking

Januar 2014Produktinformation: Scanning Ruler
ScanningRuler

Neue Produktinformation zum Scanning Ruler.


Der ScanningRuler ist die ideale Kamera für die 3D-Bildverarbeitung in robotergestützten Greifapplikationen. Er liefert präzise und zuverlässige 3D-Messungen von stationären Objekten. Die erhobenen Daten können zur Teilelokalisierung bei der zufälligen Behälterkommissionierung und zur Berechnung der besten Greifposition für Roboter verwendet werden.

Weitere Information finden Sie auf sickinsight-online.de

Produktinformationen


November 2013Produktneuheit: Subjektive Visuelle Vertikale (C-SVV)
C-SVV

Chronos Vision stellt neues Messgerät für die Funktionsprüfung der Otolithenorgane zur Schwindeldiagnostik vor


Das neue mobile C-SVV System ermöglicht eine einfache klinische Prüfung der Utrikulusfunktion zur Diagnose von Schwindelpatienten. Es besteht aus einer lichtdichten Kopfeinheit zur Anzeige einer Leuchtlinie und einem Handgerät zum lotrechten Ausrichten der Linie für den Patienten. Die Linienstellung wird mit dem tatsächlichen Kippwinkel des Kopfes verglichen und die Abweichung als Ergebnis für die Subjektive Visuelle Vertikale ermittelt. Die klinisch erprobte Software ermöglicht dem Arzt die Steuerung und Auswertung der einzelnen Messungen und das Ausdrucken eines Befundbogens. Die leichte Handhabung begünstigt eine schnelle Durchführung der Untersuchung und dank integriertem Akku und der Funkübertragung zum PC bietet das Gerät eine maximale Bewegungsfreiheit für Arzt und Patient.

Weitere Information finden Sie auf unserer Produktseite

Produktinformationen


Oktober 2013Neues Halcon Image Acquisition Interface für SICK 3D Kameras veröffentlicht
Halcon

Eine neue Version der Halcon Schnittstelle zum 3D Camera SDK ist ab sofort erhältlich.


Mit der Version 4.14/5.7 der Halcon 10/11 Software-Schnittstelle von MVTec wird das aktuelle 3D Camera SDK 4.4 von SICK unterstützt. Die neue Schnittstelle bietet eine aktualisierte Dokumentation bezüglich der Nutzung von LUT Dateien in Kombination mit dem Kalibrierungsfilter.

Weitere Information finden Sie auf der Website von MVTec

Juli 2013Neues Halcon Image Acquisition Interface für SICK 3D Kameras veröffentlicht
Halcon

Eine neue Version der Halcon Schnittstelle zum 3D Camera SDK ist ab sofort erhältlich.


Mit der Version 4.13/5.6 der Halcon 10/11 Software-Schnittstelle von MVTec wird das aktuelle 3D Camera SDK 4.4 von SICK unterstützt. Die Schnittstelle ermöglicht die Verwendung von Ranger C Kameras unter Windows/64-bit und bietet einen neuen Parameter, um ein Kameraproblem zu lösen, welches bei Verwendung von Ethernet-Geräten auftrat.

Weitere Information finden Sie auf der Website von MVTec

Juli 2013Abschied von Prof. Clarke



Abschied von Prof. Clarke

Im Juni dieses Jahres zog sich Prof. Clarke auf eigenen Wunsch von seiner Position als Technischer Direktor der Chronos Vision GmbH zurück.


Als Mitbegründer hat Prof. Clarke wesentlich zur Entwicklung des im Jahr 1998 gegründeten Unternehmens beigetragen.
Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung in der medizinischen Forschung und seiner kreativen Energie war er maßgeblich an der Konzeption und Entwicklung der zahlreichen Medizinprodukte von Chronos Vision beteiligt.

Das gesamte Team der Chronos Vision GmbH wünscht ihm alles Gute für seine neuen Herausforderungen, die er wie in den Jahren bei Chronos Vision mit vollem Elan meistern wird.

Darüber hinaus freuen wir uns, dass uns Prof. Clarke weiterhin als Berater in allen medizinischen und technischen Fragen zur Verfügung steht und Chronos Vision auch zukünftig von seiner Expertise profitieren wird.

Mai 2013SICK 3D Camera SDK Release 4.4 veröffentlicht
SICK 3D Camera SDK Release 4.4

Die neue Version des 3D Camera SDK ist ab sofort erhältlich.


Das neue Release des 3D Camera SDKs kommt mit einer .NET Version der iCon API.
Die .Net Version bietet die gleiche Funktionalität wie die C und C++ API. Mit der neuen .NET API haben Softwareentwickler die Möglichkeit die Programmiersprachen C#, Visual Basic .NET und C++/CLI für die Anwendungsentwicklung zu nutzen.
Das SDK enthält eine neue "High Performance"-Treiberversion (eBUS 3.0.5), neue Treiber für die Ranger C Kamera für Windows7/64bit sowie weitere Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.
Außerdem steht den Entwicklern der neue hochauflösende 3D Algorithmus "Hi3D DCMOPT" zur Verfügung.

März 2013Neues Halcon Image Acquisition Interface für SICK 3D Kameras veröffentlicht
Halcon

Eine neue Version der Halcon Schnittstelle zum 3D Camera SDK ist ab sofort erhältlich.


Mit der Version 4.11/5.4 der Halcon 10/11 Software-Schnittstelle von MVTec wird das aktuelle 3D Camera SDK 4.3 von SICK unterstützt. Die Schnittstelle beinhaltet neue HDevelop-Beispielprogramme, welche zeigen, wie man die interne Warteschlange des Framegrabbers nutzt. Außerdem wurden Fehler beseitigt, welche die Nutzung des Parameters "Mark Data" betreffen, die Initialisierung der Kalibrierungsfilter sowie einen Fehler mit der Breite der Range-Bilder, wenn die Rektifizierungsfilter deaktiviert sind.

Weitere Information finden Sie auf der Website von MVTec

Februar 2013Produktneuheit: Der Inspector PIM60, Einfache Positionierung, Prüfung, Messung
Inspector PIM60

SICK erweitert das Portfolio der Vision-Sensoren


Der Inspector PIM60 ist ein Vision-Sensor für die Positionierung, Prüfung und Messung bei hoher Geschwindigkeit. Der Sensor besitzt eine erweiterte Toolbox für Durchmesser-, Winkel- und flexible Abstandmessung, welche die Leistung einer Smart-Kamera mit der Benutzerfreundlichkeit eines Sensors verbindet. Weitere Eigenschaften sind: Simultane Mehrfachprüfung von Blobs, Mustern, Kanten und Pixeln sowie die Bildkalibrierung mit Millimeter-Ausgabe. Der PIM60 bietet damit eine Bildkalibrierung für zuverlässige Prüfergebnisse bei bewegten und rotierenden Objekten, Überkopfmontage oder Weitwinkelobjektiven sowie flexible Messwerkzeuge für eine besonders einfache Pass-/Fail-Prüfung der Dimensionierung über digitale Ausgänge sowie exakte Messwerte über Ethernet. Der Vision-Sensor wird optional mit weißem Ringlicht oder IR LED-Ringlicht (850 nm) angeboten.

Produktinformationen

Oktober 2012Produktneuheit: PLB-500, Der Scanning RULER für die Teilelokalisierung
Scanning Ruler

SICK erweitert das Portfolio der Vision-Systeme mit dem Scanning Ruler


Das Vision-System PLB von SICK wurde für die präzise Positionsbestimmung von ungeordneten Bauteilen in Behältern und Boxen entwickelt. Rohlinge, Guss- oder Schmiedeteile werden in unterschiedlichen Applikationen in der Automobilindustrie mühelos lokalisiert und entladen. Wie bei Lasertriangulationssystemen üblich, ist beim Scanning Ruler keine Bewegung des Messobjekts oder des Messsystems mehr nötig, eine Laserablenkung mit sich rotierenden Spiegeln innerhalb des PLB-Gehäuses ermöglicht die 3D-Messung.
Das System bietet dem Nutzer das einfache Einrichten neuer Bauteile und schnelle Typwechsel anhand von CAD-Daten, die als Basis für 3D-Mustervergleiche und Lokalisierungsaufgaben dienen. Der Scanning Ruler besteht aus einer 3D-Kamera, der Software für die Teilelokalisierung und weiteren Werkzeugen für die einfache Integration und Kommunikation (z.B. mit Robotern).

Produktinformationen

Oktober 2012CHRONOS VSION auf der VISION 2012

Besuchen Sie uns auf der VISION 2012


Die internationale Leitmesse für Bildverarbeitung feiert Silberjubiläum.
Wir laden Sie herzlich ein, uns auf der VISION Messe vom 06. bis 08.November 2012 zu besuchen. Sie finden uns in der Halle 1, Stand Nr. B62.

Mit dem Zusatzangebot der Medical Discovery Tour bietet die VISION Messe den Ausstellern die Möglichkeit BV-Komponenten oder Anwendungslösungen für die Medizintechnik zu zeigen.
CHRONOS VISION präsentiert im Rahmen der Medical Discovery Tour seinen High Speed Pupillen Tracker OneK+ für die refraktive Chirugie.

Unsere Produktspezialisten freuen sich darauf, Ihre Anwendungen sowie Lösungsvorschläge mit Ihnen zu diskutieren.

Demo-Applikationen auf unserem Stand:
+ ColorRanger E
+ IVC-3D Smart-Kamera
+ Inspector Vision-Sensor
+ OneK+ Kamera mit integriertem DeyeRECTOR Pupillen Tracking Modul.

Mai 2012CHRONOS VISION auf dem International Space Station Utilisation Symposium

ISS Symposium Clarke Krikaliev

ISS Krikaliev

Das International Space Station Utilisation Symposium wurde veranstaltet von der European Space Agency in Berlin im Mai 2012.

ISS Symposium Logo

Auf dem Symposium trafen sich erfahrene Wissenschaftler und die Chefs der fünf Internationalen Raumstation Partner, um innovative Forschungsergebnisse zu präsentieren und um zukünftige Projekte zu diskutieren.

CHRONOS VISION wurde vertreten durch Prof. Clarke. Die Bilder zeigen Prof. Clarke im Gespräch mit dem Kosmonauten Sergei Krikaliev während des Symposiums in Berlin und Dr. Krikaliev an Board der ISS. Dr. Krikaliev, der inzwischen Chef des Gagarin Kosmaonauten-Trainingzentrums im Sternstädtchen "Swjosdny Gorodok" ist, arbeitete mit Prof. Clarke als Testperson bei Experimenten mit dem "Eye Tracking Device" an Board der Raumstation (ISS).


Lesen Sie mehr ›

Mai 2012SICK definiert Partnerschaft mit CHRONOS VISION neu
SICK premium partnership logo

Mit dem Label Premium Partner - Vision Competence & Distribution zeichnet die SICK Vertriebs-GmbH Partnerunternehmen aus, die über ein hervorragendes Produkt-Know-How im Bereich der industriellen Bildverarbeitung verfügen und in langjähriger Zusammenarbeit die Einhaltung des hohen Qualitätsanspruchs der SICK Vertriebs-GmbH unter Beweis gestellt haben.

Die CHRONOS VISION GmbH ist bereits seit über zehn Jahren Vertriebspartner für die Machine Vision Produkte von SICK und besitzt langjährige Erfahrungen in der 2D- und 3D-Bildverarbeitung sowie im Eye Tracking.

Die CHRONOS VISION GmbH unterstützt die SICK Vertriebs-GmbH als Ansprechpartner für weitergehende Kamera-Lösungsintegration in allen Fragen rund um erweiterte 3D-Datenverarbeitung, Kalibrierung, Bildverarbeitungs-Software sowie 2D- und 3D-Algorithmenentwicklung.

Unterstützt durch den engen Kontakt zur SICK Entwicklungsabteilung, begleitet die CHRONOS VISION GmbH sowohl Einsteiger als auch erfahrene Anwender durch das gesamte Entwicklungsprojekt von der Idee bis hin zur Lösung und sorgt für einen individuellen Know-How Transfer, um den Kunden schnellstmöglich zum Ziel zu verhelfen.

April 2012DeyeRECTOR ® : OEM-Komponenten für Anwendungen in der refraktive Chirurgie

DeyeRECTOR

CHRONOS VISION stellt modulares Konzept für OEM-Komponenten vor, welche speziell für Eye Tracking-Anwendungen in der Augenchirugie entwickelt wurden.


Der DeyeRECTOR ® wurde konzipiert als Softwarepaket kombiniert mit der OneK+ Tracking-Kamera von CHRONOS VISION. Die Module bieten unter anderem:
+ High Speed Pupil Tracking mit minimaler Latenz
+ Robuste und akkurate Bestimmung der Zyklorotation des Auges
+ Detektion der Rotation um die vertikale und der horizontalen Achsen.

Lesen Sie mehr ›

März 2012Chronos Vision auf der CONTROL 2012 Messe
Control 2012

Besuchen Sie uns auf der CONTROL 2012


Wir laden Sie herzlich ein, uns auf der CONTROL Messe vom 08. bis 11.Mai 2012 zu besuchen. Sie finden uns in der Halle 1, Stand Nr. 1633.
Die CONTROL ist die internationale Leitmesse für Qualitätssicherung. Alle QS-relevanten Technologien, Produkte, Subsysteme und Komplettlösungen in Hard- und Software stehen auf dem Messeprogramm.

Unsere Produktspezialisten freuen sich darauf, Ihre Anwendungen sowie Lösungsvorschläge mit Ihnen zu diskutieren.

Demo-Applikationen auf unserem Stand:
+ ColorRanger E
+ IVC-3D Smart-Kamera
+ Inspector Vision-Sensor
+ Reifenmesssystem H3-D jure unseres OEM-Partners Procontour

März 20123D Camera SDK für Linux
3D Camera SDK für Linux

Zwar nicht neu aber immer noch top aktuell.Das 3D Camera SDK für Linux.


Chronos Vision kann Ihnen für die Ranger E/D- und Ruler E-Kameras auch ein Software Development Kit (SDK) für Linux anbieten. Das SDK ist weitgehend quelltext-kompatibel zur iCon-API für Windows. Mit wenigen Anpassungen können Quellcode-Beispiele so angepasst werden, dass sie auch auf einem Linux-Betriebssystem anwendbar sind.
Mit geeigneter Code-Kapselung können Sie so Applikationen für Windows und Linux parallel entwickeln und den gleichen Quelltext für das Ranger-Interface nutzen.

Das Linux-Interface basiert auf dem Stand der Version 4.0 des 3D Camera SDKs und unterstützt somit auch die einfache 3D-Kalibrierung.

Sie können das Linux-SDK exklusiv bei Chronos Vision erhalten.

Februar 2012Neuentwicklung: Erste Funktionsmuster der SVV im klinischen Test
SVV

CHRONOS VISION hat in Zusammenarbeit mit dem Labor für Gleichgewichtsforschung der Charité Berlin ein kompaktes Messgerät für die Funktionsprüfung der Otolithenorgane entwickelt.


Dieses Verfahren stellt einen wichtigen Bestandteil der klinischen Gleichgewichtsforschung dar. Das System besteht aus einer lichtdichten Videobrille und einem Handgerät zum Ausrichten der Leuchtlinie für den Patienten. Der integrierte Akku und die drahtlose Kommunikation zum PC bieten eine maximale Bewegungsfreiheit im Praxiseinsatz.

Die neue moblie Subjektive Visuelle Vertikale (SVV) von CHRONOS VISION wird derzeit im Gleichgewichtslabor der HNO-Klinik der Charité Berlin und im Labor der HNO-Klinik der UK Aachen klinisch erprobt. Ersten Erfahrungen zeigen, dass der Untersuchungsablauf sich als bedeutend einfacher und weniger aufwendig erweist.

Informationen

Dezember 2011Zwei neue ColorRanger E Modelle
ColorRanger

SICK erweitert das Portfolio der ColorRanger-Kameras


Die zwei neuen ColorRanger E-Modelle erlauben eine einfachere Integration, wenn gleichzeitig hochwertige 3D-und Farbbilder benötigt werden. Die Kameras sind ausgestattet mit einem High-Pass-Filter auf der 3D-Region des Sensors (Zeilen 100 bis 511). Die Filter reduzieren die Störungen, die durch die zusätzliche Weißlichtbeleuchtung in den 3D-Daten entstehen können. Durch die Verwendung eines IR-Laser für die 3D-Datenaufnahme und einer Weißlichtbeleuchtung ohne IR-Anteil für die Farbaufnahme ist weniger Aufwand erforderlich für eine mechanische Trennung von Lichtern. Dies kann nun durch die spektrale Trennung auf der Sensor-Ebene behandelt werden.

Online-Datenblätter

Oktober 2011Sonderanfertigung: Search Coil mit Scleral Marker
Scleral Marker

Sonderanfertigung


Auf speziellen Wunsch eines Kunden haben wir bei der Herstellung der 3D Search Coils zwei winzige schwarze Plättchen in die hauchdünne Silikonschicht des Gummirings eingebettet.
Diese zwei Markierungen erlauben neben der eigentlichen Augenbewegungsmessung im Helmholtzkäfig eine Torsionsmessung mithilfe der Videookulografie. Dabei werden während der Untersuchung die Augen mit Videokameras überwacht, um in den einzelnen Bildern die Winkeländerung der zwei schwarzen Punkte zu analysieren. Mit einem von CHRONOS VISION patentierten Verfahren lässt sich aus der Position der Marker die Torsionsbewegung des Auges ermitteln. Die schwarzen Punkte werden normalerweise mit einem speziellen Stift direkt auf die Sklera des Auges aufgetragen, in diesem Fall sind sie abriebfest in die Silikonlinse eingebettet.

Diese "Scleral Marker" Sonderanfertigung kann ab sofort auch von anderen Kunden bestellt werden.

Oktober 2011Produktneuheit: Der Inspector PI50, ein leistungsfähiger Vision-Sensor
Inspector PI50

SICK erweitert das Portfolio der Vision-Sensoren


Der Inspector PI50 vereint bewährte Inspektionszeuge wie Objektfinder, Pixelzähler, Kantenpixelzähler, Mustererkennung. Neu hinzugekommen ist das sogenannte Polygontool, mit dem die Lageerkennung von Ecken und Kanten sowie eine Prüfung und Beurteilung der Kante selbst, z.B. zur Erkennung von Kantenbruch, möglich ist. Darüber hinaus erlauben erweiterte Werkzeuge eine hochpräzise Positionsbestimmung von eingelernten wie auch Freiform-Objekten (BLOBs, Binary Large OBjects). Die ebenfalls als Werkzeug integrierte Bildkalibrierung ermöglicht es, die Lagekoordinaten des Objektes in Millimetern auszugeben – was ideal ist für die Sichtführung von Handlingsmaschinen oder Robotern.

Produktinformationen

Oktober 2011Neues Halcon Image Acquisition Interface für SICK 3D Kameras veröffentlicht
Halcon

Eine neue Version der Halcon Schnittstelle zum 3D Camera SDK ist ab sofort erhältlich.


Mit der Version 4.7 der Software-Schnittstelle von MVTec wird das aktuelle 3D Camera SDK 4.3 von SICK unterstützt. Der eBus-Treiber kann mit einem 64-bit Windows-System genutzt werden. Fehler, die durch Probleme mit den Message Boxes des SICK Error Handlers auftraten, wurden behoben. Datenpakete gehen bei dem Setzen bestimmter Konfigurationsparameter nicht mehr verloren. Der Status der Kamera kann abgefragt werden, ein Socket Treiber kann genutzt werden und der Start der Kamera kann per Parametereingabe verzögert werden. Außerdem ist jetzt das Setzen der Parameter 'redundancy frequency' und 'heartbeat interval' mit dem Operator 'open_framegrabber' möglich.

Weitere Information finden Sie bei MVTec

Oktober 2011Zwei neue hochauflösende IVC-2D Smart-Kamera Modelle
IVC-2D

Zu dem Portfolio der IVC-2D Modelle gehören jetzt auch Smart-Kameras mit einer Auflösung von 1,9 Megapixeln.


Die IVC-2DM1131 UXGA Standard und IVC-2DM1132 UXGA Reader sind die neuen Modelle der IVC-2D Smart-Kamera. Die UXGA-Bildauflösung mit 1600 x 1200 Pixel und die Flexibilität der IVC-2D erlauben eine optimale Anpassung für hochauflösende und individuelle Applikationen. Die neuen Modelle bieten Detailgenauigkeit und hohe Reproduzierbarkeit. Sie können mit dem IVC Studio ab Version 3.2 genutzt werden. Im Vergleich mit der Standard Variante können Sie mit dem Reader Modell zusätzlich Typidentifikation mit OCR-, Barcode- und 2D-Code-Werkzeugen ausführen.

Produktinformationen

September 2011Produktneuheit: Inspector I40-IR Flex
Inspector I40-IR Flex

Zu dem Portfolio der Inspector-Sensoren gehört
jetzt auch der I40-IR Flex.


Der neue Inspector I40-IR Flex bietet eine integrierte IR-Beleuchtung mit optionalem Tageslichtsperrfilter. Dies ermöglicht einen einfachen und kostengünstigen Weg, um unempfindlich gegenüber Änderungen der Umgebungslichtbedingungen zu arbeiten.
Die IR-Beleuchtung reduziert die Abhängigkeit von Farben für bessere Inspektionsergebnisse und weniger Rekonfigurationsaufwand beim Produktwechsel in der Linie. Ein leistungsfähiges Werkzeugset, wie z.B. der leistungsstarke Objektfinder, ermöglichen eine Teileprüfung mit VGA-Auflösung bei hoher Geschwindigkeit. Netzwerkfähig, FTP-Bildspeicherung und EtherNet/IP-Anbindung erleichtern die Produktionssteuerung.

Produktinformationen

August 2011SICK IVC Studio Release 3.2 veröffentlicht
Inspector I40-IR Flex

Die neue Version des IVC Studios
ist ab sofort erhältlich.


Die neue Version 3.2 des IVC Studios unterstützt jetzt Windows 7 und die neuen UXGA (1.9 MP) Modelle der IVC-2D Kamera. Die neuen Korrelation-basierten Mustererkennungs-Tools
der Software ermöglichen eine einfachere Entwicklung von Anwendungen für Etiketten- und Tastenfeldinspektionen oder für Positionskontrollen. Mit Hilfe dieser benutzerfreundlichen Windows-basierten Software können die IVC-2D und IVC-3D Smart-Kameras konfiguriert werden. So kann schnell und direkt das Programm zur Applikationslösung zusammengestellt werden. Hierfür stehen mehr als 100 leistungsfähige Bildverarbeitungswerkzeuge zur Verfügung, die individuell für die zu lösende Aufgabe konfiguriert und zusammengestellt werden können.

Juli 2011SICK 3D Camera SDK Release 4.3 veröffentlicht
SICK 3D Camera SDK Release 4.3

Die neue Version des 3D Camera SDK
ist ab sofort erhältlich.


Das neue Release des 3D Camera SDKs kommt mit high-performance GigE-Treibern für Windows 7 (32/64 bit) und Windows XP (32/64 bit). Die Version 4.3 unterstützt nun mehr Netzwerkkarten und ermöglicht eine einfachere Installation und Konfiguration der Netzwerkschnittstellen. Das SDK enthält die iCon API, zur Entwicklung von Vision-Applikationen, und das Ranger Studio. Das Ranger Studio ist eine Software zur Evaluierung der Kamera und ihrer Möglichkeiten. Das Programm dient der Konfiguration der Kamera und zur Visualisierung der aufgenommenen Messdaten. Für spezifische Aufgaben und der Erfassung hochwertiger Daten lassen sich die Parameter der Kamera exakt einstellen.

Juli 2011VisionPro Adapter 3.1.0 für Ranger Kameras veröffentlicht
isionPro Adapter 3.1.0 für Ranger

Eine neue Version des VisionPro Adapters für SICK Ranger Kameras
ist ab sofort erhältlich.


Der neue VisionPro Adapter (3.1.0) unterstütz die MultiScan Technik der Ranger Kameras und die Nutzung mehrerer Ranger Kameras. Außerdem hat man mit der neuen Version einen direkten Zugriff auf die Kameraparameter. VisionPro ist eine robuste Bildverarbeitungsbibliothek, welche diverse Kameras und Frame Grabber unterstützt.